Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

Hallo ihr Lieben,

heute hatte ich mal garkeine Lust auf meine Pancakes in der Pfanne zu warten. Deshalb habe ich mich heute für Kaiserschmarrn entschieden – und da wir noch so viele Packungen Heidelbeeren hatten, wurde eben ein „Heidelbeerkaiserschmarrn“ daraus.


Zutaten:

  • 1 Ei
  • 2 Eiweiß
  • 50 g Mehl (Ich habe gemahlene Haferflocken verwendet)
  • 100 g Quark
  • 125 gHeidelbeeren
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Backpulver
  • 2 tl Agavendicksaft
  • Kokosöl für die Pfanne
  1. Beginnt damit das Eiweiß zu Schnee zu schlagen.
  2. Anschließend vermischt ihr alle Zutaten bis auf den Eischnee & die Heidelbeeren
  3. Zum Schluss hebt ihr den Eischnee und ein paar Heidelbeeren vorsichtig unter.
  4. Bestreicht nun die Pfanne mit Kokosöl und bratet den Teig auf mittlerer Hitze an.
  5. Wenn der Teig nun Blasen wirft,gebt die Pfanne bei 180 Grad kurz in den Ofen.
  6. Jetzt könnt ihr den Kaiserschmarrn verzieren. Guten Appetit.
Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Vanessa sagt:

    Wie genau verarbeitest du die Eier und wieviele Eier braucht man insgesamt? 🙂

    Gefällt mir

    1. recoveringlara sagt:

      steif schlagen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s