Oatmeal meets semolina – Recipe

Hallo ihr Lieben,

 
   die Entscheidung zwischen Grießbrei und Haferbrei kann ja manchmal so richtig schwierig sein. Also, warum nicht beides zum Frühstück? Ich habe ein leckeres, süßes & vorallem einfaches Rezept für diese 2 in 1 Kombi. ☺️

Zutaten:

  • 90 gramm Haferflocken, eingeweicht in (Hafer-)milch für mind. 1 Stunde/ übernacht
  • 1 Glas Milchbrei „Grießbrei Banane“ (Ich habe den Babybrei von HIPP verwendet)
  • Obst & Toppings nach Wahl
  1. Beginnt damit euren Haferbrei wie gewohnt zu kochen. Ich gebe zuerst die eingeweichte Haferbreimasse in einen Topf und lasse diese bei mittlerer Hitze köcheln. Rührt immer wieder gut um und gebt gelegentlich ein Schuss Wasser dazu.
  2. Nach etwa 5 Minuten könnt ihr den Babybrei miteinrühren. 
  3. Lasst euren Haferbrei noch etwas köcheln und rührt immer wieder gut um.
  4. Je nach gewünschter Konsistenz kann nach etwa 3 Minuten der Haferbrei in eine Schüssel gegeben werden und mit beliebigen Toppings verziert werden.
  5. Guten Appettit.

Verlinkt mich doch mit @recoveringlara & #recoveringlara damit ich eure Kreationen sehe. 

Schönen 1. August.

xx,

Lara.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s