Kichererbsen-Eintopf mit Kürbis,Süßkartoffel und Spinat

Hmmm!!! Ich liebe Kürbis. Ihr auch?
Zum Glück hat Rewe einen Hokkaido Kürbis tiefgefrohren (Bio). Da habe ich mich gleich mal damit eingedeckt und einen leckeren Kichererbseneintopf mit Süßkartoffeln,Kürbis und Spinat gezaubert.

Zutaten:

  • 265 g (1 Dose) Kichererbsen (abgetropft und gewaschen)
  • 250 g Tiefkühlhokkaido
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Handvoll Spinat
  • Petersilie
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 ml Reis/Hafer/Kokosmilch

 

How to :

  1. Beginnt damit die Süßkartoffeln in kleine,mundgerechte Würfel zu schneiden und lasst diese dann etwa 15 weich köcheln.
  2. Währendessen könnt ihr die Knoblauchzehen anschwitzen. Wer keinen Knoblauch mag,kann diesen Schritt auch weglassen.
  3. Gebt anschließend den Kürbis dazu,der somit gut auftauen kann.
  4. Löscht das ganze nach etwa 5 Minuten mit der Milch und gebt nach beliebn Petersilie,Spinat,etc. dazu
  5. Lasst den Eintopf nun noch kurz auf mittlerer Hitze köcheln. Fertig ! 🙂

IMG_0705 IMG_0715

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s