Vegane Milchschnitten

Hallo ihr Lieben,

da so Viele sich das Rezept zu den veganen Cookies & Cream Schnitten wollten , kommt nun hier das Rezept. 🙂 Markiert mich doch bitte, wenn ihr das Rezept ausprobiert habt, damit ich es sehen kann!

IMG_0127

Zutaten:

  • 200g kichererbsen oder kidneybohnen (gut gewaschen!!!)
  • 30g veganes whey (Ich habe das von Womensbest in der Sorte Cookies & cream verwendet -> rieeeecht himmlisch!!)
  • 75g (veganen) Quark (z.B von Alpro oder Provamel -> hier können je nach Belieben noch zusätzlich Flavdrops oder pürierte Beeren dazugegeben werden)
  • 10g Agartine / Agar Agar

    Zubereitung:

  • Kichererbsen & Whey mixen
  • Teig auf einem Backpapier geben und fuer 20 Minuten bei 180 Grad backen
  • Währenddessen den Quark mit der zubereiteten Agartine mixen
  • Ist der Teig fertig so lasst ihn etwas auskühlen und teilt ihn in etwa 4-6 gleich große Teile
  • Nun gebt ihr die Creme auf jeweils eines der Stückchen und klappt sie zusammen.

 

Guten Appetit!!!! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s