Erdbeer Käsekuchen/ Strawberry Cheesecake

Hallo ihr Lieben,

IMG_2142IMG_2206IMG_2040

wie sicherlich einige mitbekommen haben, hatte ich am 7.7 Geburtstag und was wäre Geburtstag ohne Kuchen? 😉

Es gab unter anderem diesen leckeren veganen Käsekuchen! Er schmeckt wirklich göttlich und besteht nur aus Zutaten, die meist jeder daheim hat. 🙂

Zutaten (24 cm Springform):

  • eine große zerdrückte Banana
  • Zimt
  • 65 g Haferflocken (gemahlen) → Jedes Mehl müsste funktionieren
  • 20g Leinsamen
  • 550 g Quark (veganer Quark)
  • 50 g Proteinpulver (Ich habe allerdings den Cookies & Cream Shake von womensbest.de verwendet)
  • 25 g Xucker + Flavdrops (Süßungsmittel eurer Wahl)
  • Erdbeeren
  1. Vermengt die Banane für den Boden mit den gemahlenen Haferflocken, Zimt und den Leinsamen.
  2. Gebt die Masse in eine in Backpapier ausgelegte Form und backt den Boden für 10 Minuten bei 180 Grad Umluft
  3. In der Zwischenzeit vermengt ihr Quark mit dem Proteinpulver eurer Wahl und den Süßungsmittel.
  4. Nach 10 Minuten gebt ihr die Creme auf den Boden und schiebt den Kuchen nochmal für ca. 25-30 Minuten in den Ofen.
  5. Zum Schluss empfehle ich den Kuchen noch einwenig im Ofen stehen zu lassen und im Ruhe zu gönnen. Danach könnt ihr in rausnehmen, abkühlen lassen und mit Erdbeeren belegen.
  6. Guten Appetit! ♥

IMG_2286

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s