Vegane (Mini-) Pizzen

Wochenende ist Zeit fuer Pizza, oder?
Ich hatte noch jede Menge veganen Käse von Simply V und restliches Gemüse, also wurde es Zeit für PIZZA! img_4802
Der Teig reicht für etwa 6 kleine Pizzen oder eben 2 mittlere Pizzen. 🍕
Zutaten:
–  180 g Dinkelvollkornmehl / Hafermehl
– 1 EL Chia Samen
–  150 g veganen Quark
–  1 großen EL Kürbiskernöl (macht den Teig gruen hehe)
– 1 Packung Backpulver
–  Eine Prise Salz
–  Pizza Gewürze nach Wahl

Zubereitung:
1. Gebt nach und nach alle Zutaten in eine Schüssel und mischt diese am Besten mit einem Rührgerat gut durch.
2. Knetet den Teig gut durch und rollt ihn aus. Achtet darauf, dass er nicht zu duenn wird!
3. Anschließend koennt ihr den Teig nach Belieben formen und den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
4. Gebt den Teig auf ein Backpapier und backt ihn für ca. 12 Minuten. Ihr könnt den Messertrick ein paar mal anwenden, um nach zugucken ob der Zeig schon durch ist.
5. Jetzt könnt ihr die Pizza ganz nach Lust & Laune belegen. Ich habe einfach restliches Gemüse und veganen Käse genommen.
6. Die Pizza/ Pizzen lasst ihr nun etwa 20 Minuten im Ofen. Die Zeit variiert allerdings je nach Ofen und wie durch ihre eure Pizza wollt.

 

img_3953

Lasst es euch schmecken und markiert mich auf Instagram, falls ihr es ausprobiert habt. 😋🙌

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s